<xml>cmp ist das richtige Tool, wenn Sie ..?

eine der folgenden Aufgaben haben:

  • Vergleichen von Xml-Daten
  • Sortieren von Xml-Daten
  • Mischen von Xml-Daten
  • Umgruppieren von Xml-Daten

Vergleichsergebnis

Das Vergleichsergebnis wird im Context der Xml-Daten im Pdf-Format und im Xml-Format abgelegt. Im Pdf-Dokument sieht der Anwender mit einem Blick die farblich markierten Differenzen zwischen den Xml-Dateien. Das Xml-Format eignet sich für weitere automatisierte Verarbeitungsschritte.


Große Xml-Dateien verarbeiten

Die <xml>cmp-tools sind designed für das Arbeiten mit großen Xml-Dateien.

<xml>cmp benötigt nur wenig Hauptspeicher. Daher kann man mit großen Dateien arbeiten ohne ständiges frustrierendes Drehen an Parametern wie java-heap-size und ohne das Auswählen von speziellen Algorithmen für große Dateien?


Xml-Dateien analysieren

Die <xml>cmp-Tools lesen von Standardeingabe und Schreiben auf Standardausgab. Somit kann man diese in Unix-Pipelines verwenden. Mit dieser Technik können Sie schnell komplexe Aufgabenstellungen lösen.


Regressionstests implementieren

Um Regressionstest zu implementieren, müsen Sie die Soll-Xml-Ausgabe mit der Ist-Xml-Ausgabe einer Software vergleichen. Das xml<cmp>-compare-Tool kann das für Sie machen. Sie könne es über die Kommandozeile aufrufen und den Exit-Code auswerten, oder auch sogar in ihre Software integrieren über das Java-Api.

Erstellen von Testfällen kostet eine Menge Zeit und Geld. Da <xml>cmp hoch konfigurierbar ist, können Sie während des Software-Lifecycles ihre Regressionstests an die neuen Anforderungen anpassen.

Umgruppieren von Xml-Daten

Xml-Dateien enthalten häufig hierarchische Daten. Mit Xslt oder irgendeiner anderen Programmiertechnik kann man einfach Daten gemäß ihrer Hierarchie verarbeiten.

Aber: Wenn Sie die Daten in einer anderen Hierarchie verarbeiten wollen, als diese Daten in der Xml-Datei strukturiert sind, haben Sie eine Menge Programmierarbeit.

Zum Beispiel: Die Xml-Datei enthält eine Liste von Personen und zu jeder Person eine Liste von Adressen. Wenn Sie nun die Aufgabe haben, eine Liste zu schreiben, welche alle Adressen enthält und zu jeder Adresse die Personen enthält, die an dieser Adresse wohnen, müssen Sie ein komplexeres Programm schreiben.

Mit dem <xml>cmp-converting-Tool können Sie einfach - ohne jede Programmierung - so eine Xml-Datei in eine Xml-Datei umgruppieren, deren hierarchische Struktur exakt ihrer Aufgabenstellung entspricht. Sie würden also - im oben genannten Beispiel - die Datei mit <xml>cmp konvertieren in eine Datei, welche eine Liste von Adressen und zu jeder Adresse eine Liste von Personen enthält. Diese neue Datei kann nun einfach verarbeitet werden zum Beispiel mit einem Xslt-Programm.






<xml>cmp ist nicht das richtige Tool, wenn Sie ..?

nur Xhtml-Dateien verarbeiten wollen

<xml>cmp kann natürlich Xhtml-Daten verarbeiten, aber das ist nicht die Kernkompetenz von <xml>cmp.

<xml>cmp benötigt eine Basis-Steuerungsdatei, in welcher die Struktur der Xml-Datei definiert ist und in der festgelegt wird, z.B. für das Vergleichen:

  • Welche Elemente/Attribute sollen verglichen werden.
  • Welche Elemente/Attribute müssen gleichen Inhalt haben.
  • Welche Elemente müssen die gleiche Reihenfolge haben.
  • Welche Elemente/Attribute sollen vor einem Vergleich konvertiert werden, da sie unterschiedlich formatiert sind.
  • Welche Elemente/Attribute sind nicht erlaubt.
  • Welche Elemente/Attribute identifizieren einen Satz.
  • ..

Xhtml-Dateien enthalten Layout orientierte Daten, welche typischerweise ein sehr dynamische Struktur haben.
Daher benötigen Sie für den Vergleich einer neuen Xhtml-Datei eine neue spezielle Basis-Steuerungsdatei. Natürlich können Sie diese sich über das Tool "xmlcmpcreate" generieren lassen. Aber sicherlich sind Xhtml-Dateien nicht die geeignetesten Ziel-Objekte für <xml>cmp.

Logo SOFIKA GmbH

<xml>cmp-Werkzeugkasten

  • Vergleichen von Xml-Dateien
  • Mischen von Xml-Dateien
  • Umgruppieren von Xml-Dateien
  • Sortieren von Xml-Dateien

<xml>cmp und große Xml-Dateien

  • designed für große Xml-Dateien
  • wenig Hauptspeicherbedarf
  • sehr gute Performance

<xml>cmp-Aufrufmöglichkeiten

  • Unix/Dos-Kommandos
  • Java-Api

Differenzen werden im Context der Xml-Dateien dargestellt:

  • alle Daten + Differenzen
  • nur Differenzen
  • Darstellung: Xml und Pdf
Software Fischer SOFIKA GmbH
Freseniusstr. 65
D-81247 München
Deutschland
Tel: +49 (0)89 / 81 00 90 15
Fax: +49 (0)89 / 81 00 90 16
Email: info@sofika.de